Freitag, 19. Februar 2016

Klassischen Holzstempel umbauen auf Stempel für Acrylblöcke

Normalerweise kaufe ich von Stampin' Up! nur die Stempel, die man temporär auf die Acrylblöcke aufklebt.

Letztens musste ich auf einen Stempel auf einem Holzblock ausweichen, weil es den nur so gab. Passt mir aber nicht.


Ich zeige Euch jetzt, wie man aus einem Stempel auf Holzblock einen Stempel für Acrylblöcke macht.

Zunächst einmal benötigt man EZ Mount. Einfach Mr. Google fragen; gibt's z. B. beim bunten Auktionshaus.


Dann beherzt und ohne Scheu das Stempelgummi von der klebrigen gepolsterten Schicht befreien, so dass im Idealfall nur das ziegelrote Gummi übrigbleibt.


Wenn Reste von dem Schaumstoff zurückbleiben, ist es aber auch nicht schlimm. Es sollte nur nicht zu rubbelig sein.



Dann legt Ihr das Stempelgummi mit der Stempelseite nach unten auf die unbeschriftete Seite des EZ Mount, fahrt mit einem Stift herum und schneidet es möglichst genau aus.


Entfernt die Schutzfolie auf der klebrigen Seite und klebt das EZ Mount auf Euer Stempelgummi. Nun noch die Schutzfolie auf der anderen Seite abziehen, und schon ist der Stempel bereit für den Acrylblock.


Voilà!

Liebe Grüße
Eure Christine



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen