Sonntag, 23. April 2017

Blog Hop! Thema "Layout"

Herzlich willkommen zum Blog Hop - do small things with great love im April!

Das Thema lautet dieses mal "Layout" .................... ganz toll, dachte ich................ fällt mir ja so gar nichts ein.......... am Ende ist mir zwar was eingefallen, aber ob ich das Thema getroffen habe???



Jetzt zu meiner Idee: Neulich sind wir in Julianadorp an prächtigen Tulpenfeldern vorbei gefahren und da musste ich einfach anhalten und Fotos machen:



Weil ich es zu schade finde, die Fotos einfach nur auf dem Handy herumzuzeigen, dachte ich über ein "Layout" für die Fotos nach. Ergebnis ist nun jeweils eine Shadow Box, die als Rahmen fungiert - aufgehübscht mit dem Stempelset Swirly Birds und den dazu passenden Framelits.

Und wer genau hinschaut, sieht auch, dass ich bereits Farben der neuen In-Colors verarbeitet habe:

  • Limette
  • Feige
Diese bilden die Basis für die Rahmen und im gleichen Ton habe ich dann auch gestempelt. Ergänzt dann um eine weitere neue In-Color: Meeresgrün.





Im Internet findet Ihr zahlreiche Anleitungen, wie man so eine Shadow Box bastelt. Es ist nicht schwierig! Eine kleine Herausforderung ist es, die Maße so zu berechnen, dass das vorgeschnittene Foto auch genau in den Rahmen passt.... (Merker an mich selbst: In der Eile kann man sich schon mal vertun, daher besser erst den Rahmen basteln und danach erst das Foto zuschneiden!)



Schaut doch mal, was die anderen Mädels zum Thema "Layout" geschaffen haben:



Viele liebe Grüße von Doro












Kommentare:

  1. Liebe Doro,

    vielen lieben Dank für Deine Teilnahme. Total schön geworden. Wie Swirly Bird so toll zu den neuen Farben und den Tulpen passt. Die Idee kommt auf jeden Fall auf meine "Will ich auch machen"-Liste.

    Liebe Grüße
    Martha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martha, freue mich sehr über Dein Lob! :-)
      Liebe Grüße,
      Doro

      Löschen
  2. Liebe Doro, du hast ein wunderschönes Layout gefertigt. Solche Rahmen habe ich auch schon gebastelt und ich finde, es eine wunderbare Art Fotos zu präsentieren. Ich hatte damals Oma und Opa verewigt.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke, das waren meine ersten Rahmen. Bisher hatte ich immer gedacht "ist nix für mich", aber ich musste feststellen - die gehen ziemlich fix und Fotos kommen damit gut zur Geltung.
      Liebe Grüße,
      Doro

      Löschen